Portal für die regionalisierte Fahranfängervorbereitung im Land Brandenburg

Hello

Die Benutzung des Smartphones ist in unserem Alltag selbstverständlich geworden. Ganz automatischen greifen daher viele auch während der Autofahrt zu diesem. Dies ist allerdings gefährlich, denn „wer während der Fahrt eine Textnachricht schreibt, fährt ähnlich schlecht wie bei 1,3 Promille“, so Prof. Mark Vollrath von der TU Braunschweig. Eine neuseeländische Kampagne stellt deshalb die Rolle der Mitfahrenden in den Vordergrund. Sie sollen den Fahrer darauf aufmerksam machen, dass sie die Smartphonenutzung unterwegs nicht gutheißen. Ein sehr gelungener, herzerwärmender Clip!

 
Weitere Infos zur Kampagne (engl.)

Clip-Info:

Land: Neuseeland

Jahr: 2016

Länge: 0:46

Auftraggeber: NZ Transport Agency

Regie: Ric Cantor

Produktion: Curious Film

Agentur: Clemenger BBDO/Proximity