Portal für die regionalisierte Fahranfängervorbereitung im Land Brandenburg

Pressemitteilung des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) Brandenburg

In einer Pressemitteilung des MIL wird das Projekt vorgestellt und seine Bedeutsamkeit für die Verkehrssicherheit unterstrichen.

"Das Projekt ‚Regio-Protect‘ verfolgt seit sieben Jahren das Ziel, Fahrschülerinnen und Fahrschüler stärker für fahranfänger- und jugendtypische Fehler beim Autofahren zu sensibilisieren. Fahrschulen bekommen dafür ein Instrumentarium an die Hand, das es ermöglicht Fehler und Gefahren zu thematisieren. Im Ergebnis einer zwischenzeitlich durchgeführten Wirksamkeitsuntersuchung wurde der Internetauftritt überarbeitet. Der neue Auftritt bietet ein umfangreiches Angebot an Unterrichtsmaterialien. Neu sind dabei  interaktive Karten und Videosequenzen zu fahranfängerspezifischen Gefahrenstellen im Land."

(Zur Pressemitteilung)